Der postgraduale, berufsbegleitende Zertifikatstudiengang „Wissensmanagement“, als Weiterbildung für organisationale Bedarfe, nähert sich diesem Thema folglich inter- und transdisziplinär. Die Fakultäten der Geistes-, Erziehungs- und Sozialwissenschaften, der Informatik und der Wirtschaftwissenschaft sind gleichrangig in dem Studiengang verantwortlich. Dieses Konzept ermöglicht den Teilnehmern ein umfassendes Studium der Theorien, Methoden und Instrumente der Praxis des Wissensmanagements.

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist eine der ersten Universitäten in Deutschland, die dieses inter- und transdisziplinäre Konzept aufgreift und als berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang anbietet und damit Fach- und Führungskräften eine gezielte Qualifizierung und Kompetenz im Feld von Wissensmanagement ermöglicht.

 
© 2005 cube media group