Die Teilnehmer müssen nachweisen, dass sie sich mit den Inhalten der Kurseinheiten aktiv auseinandergesetzt haben und damit praktisch handeln können. Dieser Nachweis wird im Rahmen der Präsenz- und Selbststudiumsphasen erbracht. Die Abschlussprüfung wird integriert absolviert und setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Die Module 1,2 und 3 schließen mit einer Prüfung des erworbenen Wissens und das Modul 4 mit einer Präsentation des eigenen Projektes ab.

Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat verliehen, das den Studierenden die Bewältigung der in den Kurseinheiten gestellten Anforderungen bescheinigt. Neben den absolvierten Kurseinheiten wird auch der Umfang des Studiums in Credit-Points nach ECTS angegeben, um Nutzungs- und Anrechnungsmöglichkeiten Ihres Studiums, auch international, zu gewährleisten.

 
© 2005 cube media group